1. Bielefelder Stadtentwicklungstage

Kongress „Kooperative Stadtentwicklung“

Am 6. und 7. April 2005 fand in Bielefeld der erste Kongress „Kooperative Stadtentwicklung statt.

In Vorträgen und Workshops wurden generelle Aspekte der Stadtentwicklung wie PublicPrivatePartnership oder Demografischer Wandel erörtert. Zu den promintenten Rednern zählten u.a. Dr. Michael Vester, Landesminister NRW, und MdB Dr. Rainer Wend.

Die Ergebnisse finden Sie wie folgt jeweils als pdf zum Download:

Die Grussworte von Eberhard David, OB der Stadt Bielefeld, Burghard Schneider, Staatssekretär A.D., und Falk Kivelip, Geschäftsführer BFW Landesverband freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen NRW.

Vorträge

„Städte und Wohnungswirtschaft: Gemeinsam für vitale und lebenswerte Städte“

Vortrag des OB der Stadt Dortmund, Dr. Gerhard Langemeyer

„Stadtqualität und Wirtschaftsförderung als Kooperationsaufgabe“

Folien zum Vortrag von Dr. Dietrich Goldmann, Vorstandsvorsizender Allbau AG, Essen

„PPPurban: Innovatives Immobilienmanagement zur Entwicklung rezessiver Stadtteile“

Vortrag von Prof. STV. Dipl.-Ing. Markus Rathke

„Die Chancen von PPP in der Immobilienwirtschaft“

Vortrag von Dr. Rainer Wend, MdB und Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft und Arbeit des Deutschen Bundestages

„Stadtentwicklung – gemeinsame Herausforderung für Stadt und Wohnungswirtschaft“

Folien zum Vortrag von Gregor Moss, Baudezernent der Stadt Bielefeld

„Den Demografischen Wandel gemeinsam gestalten – eine Herausforderung für die Immobilienwirtschaft und Stadtentwicklung“

Rede von Dr. Michael Vesper, Minister für Städtebau und Wohnne, Kultur und Sport des Landes NRW

Die Zusammenfassung der Workshops zum Kongress.

Der Kongress 2005 im Spiegel der Presse.



Kooperative Stadtentwicklung 2019